Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Medien & TV Vorbereitungen für 26. Filmfest Dresden laufen – Vorführungen auch im DVB-Hochhaus
Nachrichten Medien & TV Vorbereitungen für 26. Filmfest Dresden laufen – Vorführungen auch im DVB-Hochhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:04 09.09.2015
Anzeige

Momentan zeugt wenig von den bevorstehenden Vorführungen, Lärm und Baustaub prägen die Szenerie. Doch die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, um das Erdgeschoss des entkernten DVB-Hochhauses rechtzeitig in einen Kinosaal zu verwandeln.

„Das ist natürlich einer der prominentesten Plätze, wo man Kurzfilme zeigen kann. Vor allem, wenn man den derzeitigen einmaligen Zustand bedenkt. Wir sind vielleicht die Letzten, die das Gebäude in dieser Form nutzen können, bevor es grundsaniert wird“, freut sich Katrin Küchler, eine der drei Festivalleiterinnen.

Zudem bietet das Programm im Hochhaus ein spezielles Zusatzangebot: Mit dem Kartenkauf erwerben Gäste die Möglichkeit, an einer Führung durch das Gebäude teilzunehmen, die am Nachmittag des 18. April zwischen 15 und 17 Uhr im Halbstundentakt stattfinden werden. Dazu müssen sich die Karteninhaber in den Tagen zuvor mit ihrem Ticket am Info-Counter des Filmfests Dresden in der Schauburg anmelden.

Die 26. Ausgabe des Filmfests Dresden findet vom 15. bis zum 20. April statt. Als Vorführungsorte dienen neben dem DVB-Hochhaus auch die Schauburg, die Technischen Sammlungen, das Thalia-Kino oder das Alte Wettbüro.

Christin Grödel