Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Medien & TV Magnum kommt zurück – Remake läuft bei Vox
Nachrichten Medien & TV Magnum kommt zurück – Remake läuft bei Vox
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 22.02.2019
Alter Magnum, neuer Magnum: Der amerikanische Schauspieler Tom Selleck (l.) machte die Figur des smarten hawaiianischen Privatdetektivs Thomas Magnum in der gleichnamigen US-Serie (Archivfoto von 1984) weltberühmt. Jetzt spielt Jay Hernandez (r.) den smarten Ermittler. Quelle: dpa/Will Oliver
Los Angeles

Hawaii-Hemden, schnelle Autos und wilde Schlägereien: In den 80er Jahren war „Magnum“ der Inbegriff der amerikanischen Detektivserie. Nach 158 Folgen hatte Tom Selleck (heute 74) als Vietnam-Veteran mit Schnauzbart, Ferrari und zweifelhaftem Modegeschmack ausgedient.

Jetzt kommt „Magnum“ auch im deutschen Fernsehen zurück. Das US-Remake der Serie werde „schon zeitnah“ nach der Ausstrahlung beim amerikanischen Sender CBS auf Vox zu sehen sein, hieß es beim Kölner Privatsender am Freitag. Bei CBS laufe die Serie bis Ende März. Zuvor hatten Medienfachdienste darüber berichtet, darunter dwdl.de und serienjunkies.de.

Die Titelfigur - mit Bartschatten statt Schnauzer - spielt diesmal Jay Hernandez (41, „Hostel“). In „Magnum P.I.“ sei Privatdetektiv Thomas Magnum im 21. Jahrhundert angekommen, hieß es. „Die modernisierte Neuauflage des Serienklassikers schafft es, noch actionreicher und bildgewaltiger als das Original zu sein und lässt die bekannten Figuren neu aufleben.“

Von RND/dpa

Er wollte klagen. Jetzt sind angeblich weitere Vorwürfe sexueller Belästigung gegen den einstigen WDR-Fernsehspielchef Gebhard Henke vorgelegt worden. Und nun verzichtet Henke darauf, gegen die Autorin Charlotte Roche und das Magazin „Der Spiegel“ gerichtlich vorzugehen.

22.02.2019

„Dead End“ ist eine ungewöhnliche neue Krimi-Serie auf ZDFneo – und eine ungewöhnlich gelungene. Es geht um einen alten Mann, der als Leichenbeschauer arbeitet und um seine junge Tochter, die Forensikerin ist. Und um die Menschen im beschaulichen Mittenwalde. Start ist am 26. Februar um 21.45 Uhr

22.02.2019

Der Weltuntergang findet nicht statt: Der Bezahlsender Sky verwandelte die Titelseiten mehrerer DuMont-Tageszeitungen in Anzeigen für seine neue Science-Fiction-Serie „8 Tage“. Die Mehrheit der Leser nahm die ungewöhnliche Aufmachung mit Humor. EinShitstorm fand nicht statt. Die echte Titelseite kam dann beim Umblättern zum Vorschein.

22.02.2019