Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Medien & TV Linda Marlen Runge verlässt „GZSZ“
Nachrichten Medien & TV Linda Marlen Runge verlässt „GZSZ“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 17.07.2018
Linda Marlen Runge steigt bei „GZSZ“ aus. Quelle: gzsz
Anzeige
Berlin

Nach mehr als 1250 Folgen ist Schluss. Die Schauspielerin Linda Marlen Runge kehrt der RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ den Rücken. Das berichtet die „Bild“-Zeitung unter Berufung auf die 32-Jährige.

Im letzten Jahr habe sie gemerkt, dass ihr die Zeit fehle. Im Spätsommer werde Runge, die fünf Jahre lang die homosexuelle Tontechnikerin Anni Brehme spielte, die Serie verlassen, hieß es. Sie habe „unglaublich viel gelernt“. Nicht nur über sich selbst, sondern auch „über Schauspiel, über Zwischenmenschliches, über Teamwork“. Sie sei „sehr dankbar, dass ich diese Chance hatte“.

Anzeige

Runge will musikalisch durchstarten

Die Schauspielerin will sich in Zukunft ihrer Musikkarriere widmen. Mit ihrer Band Lejana veröffentlichte sie 2014 ein gleichnamiges Album. Ein zweites mit dem Titel „XII Bestias“ soll im August dieses Jahres folgen. Das neue Album verschmelze „Dirty Desert Rock, Mexicana, Punk und Indie“, heißt es in der Beschreibung. Die Single „Bullet“ können Sie sich hier anhören.

Bereits im Alter von fünf Jahren begann Runge mit einer klassischen Klavierausbildung, später kamen Gitarre und E-Bass hinzu.

Von RND