Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Medien & TV Kommt bald ein neuer „Simpsons“-Film?
Nachrichten Medien & TV Kommt bald ein neuer „Simpsons“-Film?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:23 23.07.2019
Ist ein neuer „Simpsons“-Kinofilm eine gute Idee? Bei diesem Promo-Foto für den ersten Kinofilm schaut Homer auf jeden Fall skeptisch, vielleicht aber auch nur, weil er sein Popcorn schon aufgegessen hat. Quelle: imago/Unimedia Images
Anzeige
Sand Diego

Die Simpsons“ gehören jetzt zu Disney – und der Mediengigant will offensichtlich die Geldmaschine bei der Serie mit den durchgeknallten, gelben Amerikanern anschmeißen. Denn, wie Serienschöpfer Matt Groening bei der Messe „Comic Con“ in San Diego jüngst ankündigte, es soll einen zweiten Kinofilm geben. Darüber berichten US-amerikanische Medien. Und Groening sieht die Sache auch ganz pragmatisch: „Zweifellos wird es eines Tages einen weiteren ‚Simpsons‘-Film geben. Ich glaube, Disney will etwas für sein Geld“, so Groening. Weitere Details wie ein Startdatum oder Infos zu einer möglichen Handlung ließ der Showrunner offen.

Mehr zum Thema: Zwei neue Staffeln für die „Simpsons“ – aber ihre Zukunft ist offen

Anzeige

Der erste „Simpsons“-Film hätte das Team fast umgebracht

Ist das denn eine so gute Idee? Schon der erste Film hat das „Simpsons“-Team enorm unter Druck gesetzt. „Das ist die Wahrheit: Der erste ‚Simpsons‘-Film hätte uns fast umgebracht“, erzählt Groening. Mit dem Projekt, das mit demselben Kreativteam wie für die Serie besetzt war, hätte sich die Mannschaft fast verhoben. Denn das Kinoprojekt musste für Cast und Produzenten zwischen die normale Produktion gequetscht werden.

Und auch für die Serie hat Groening Neuigkeiten angekündigt: Auch in diesem Jahr wird es eine klassische Halloween-Episode geben. Der Inhalt steht schon fest: Es soll eine „Stranger Things“-Parodie werden.

Langweilig wird Matt Groening auf jeden Fall nicht, denn auch bei Netflix läuft derzeit seine neue Serie „Disenchantment“ bald schon in der zweiten Staffel. Deswegen werde er sich auch nicht einem Reboot von Futurama widmen, beantwortet der Autor eine Fan-Frage.

Von RND/goe

Anzeige