Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Medien & TV GZSZ: Gisa Zach ist die „Neue“ im Berliner Team
Nachrichten Medien & TV GZSZ: Gisa Zach ist die „Neue“ im Berliner Team
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:39 15.11.2018
Gisa Zach (rechts) ist die "Neue" an der Seite von Kollegin Ulrike Frank RTL/ Rolf Baumgartner Quelle: RTL/ Rolf Baumgartner
Anzeige
Berlin

Ein neuer Charakter wird sich zur Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ gesellen: Die Schauspielerin Gisa Zach wird künftig bei der Daily Soap in der neuen Hauptrolle als Yvonne Bode zu sehen sein. Das teilte RTL am Donnerstag mit.

Anzeige

Konkretes zur Rolle ist noch nicht bekannt. Darstellerin Gisa Zach verspricht eine „sehr spannende Geschichte“. Gisa Zach wurde in Hannover geboren und studierte Schauspiel, Tanz und Gesang an der Folkwang-Hochschule in Essen. Bei RTL ist die Schauspielerin keine Unbekannte. 2005 spielte sie bereits bei „Nikola“ mit. In der täglichen Serie „Unter uns“ war sie als Lehrerin Ruth Ahrens zu sehen und 2015 in der Serie „Block B – Unter Arrest“ als Beatrice „Bea“ Kröger.

Mehr zum Thema: So geht es bei GZSZ in dieser Woche weiter

„Ich seh’ in dein Herz, sehe gute Zeiten, schlechte Zeiten…“ – pünktlich um 19.40 Uhr ertönt montags bis freitags die Titelmelodie der RTL-Serie Gute Zeiten, schlechte Zeiten. 25 Minuten voller Konflikte und Drama folgen.

Mit mehr als 6.500 Episoden und bis zu 6,73 Millionen Zuschauern pro Folge ist GZSZ im deutschen Fernsehen und aus dem Vorabendprogramm nicht mehr wegzudenken. Gute Zeiten, schlechte Zeiten ist bekannt dafür, sich typischen Themen, mit denen Jugendliche und junge Erwachsene im Alltag konfrontiert sind, aufzugreifen. Die Serie spielt in Berlin und dreht sich um das Leben des Gerner-Clans sowie der Familien Flemming, Moreno, Bachmann, Seefeld und Lehmann.

Von RND

Anzeige