Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Medien & TV Neues Spin-off von „The Walking Dead“ läuft bei Amazon
Nachrichten Medien & TV Neues Spin-off von „The Walking Dead“ läuft bei Amazon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 08.10.2019
Amazon zeigt das dritte Spin-off der Serie „The Walking Dead“. Quelle: Jojo Whilden, AMC
München

Der Streamingdienst von Amazon hat sich die Rechte an einem weiteren Spin-off der Zombieserie „The Walking Dead“ gesichert. Das gab das Unternehmen jetzt bekannt.

Die neue Serie soll die Geschichte der ersten Generation erzählen, die nach der Zombieapokalypse erwachsen wird, und spielt zeitlich etwa zehn Jahre nach der Originalserie. Damit ist die Produktion bereits die dritte Serie im „The Walking Dead“-Universum: Neben der Originalserie und der Vorgeschichte („Fear the Walking Dead“) sind zudem noch drei Kinofilme geplant.

Verfügbar ist das neue Spin-off laut Amazon ab 2020 exklusiv beim eigenen Streamingdienst Prime Video. Die Serie handelt laut dem Unternehmen von zwei jungen Protagonisten, die sich „für immer verändern – aufgewachsen und gefangen in ihrer Identität, im Guten und im Schlechten“.

Trailer zu „The Walking Dead“-Spin-off bereits veröffentlicht

Die zehn Episoden werden derzeit im US-Staat Virginia gedreht und, wie auch schon die anderen „Walking Dead“-Ableger, von den AMC-Studios produziert. Erstmals vorgestellt wurde die Serie am Samstag während der New Yorker Comic Con. Auch ein erster Trailer ist bereits veröffentlicht:

Bei Sky ist derweil die zehnte Staffel der OriginalserieThe Walking Dead angelaufen. Zuletzt hatte die Show mit immer schlechteren Quoten zu kämpfen – hat allerdings noch immer eine große Fangemeinschaft. Eine elfte Staffel der Serie wurde bereits angekündigt.

RND/msc

Der Deutsche Fernsehpreis führte in den vergangenen Jahren eher ein Schattendasein. Doch jetzt startet die TV-Branche einen neuen Anlauf zur Aufwertung der Preisgala. Dafür geht es zurück an einen nicht gerade glamourösen Ort.

08.10.2019

Die Pressefreiheit ist in vielen Gegenden der Welt bedroht. Dass es auch in Ländern wie Deutschland und Österreich Probleme gibt, darauf will der Leipziger Medienpreis 2019 aufmerksam machen.

08.10.2019

Als Kapitän im „Traumschiff“ schrieb Sascha Hehn Fernsehgeschichte. In einem Interview beschreibt er die Produktion nun als lieblose Routine, bei der alte Geschichten wiederholt wurden. Nach dem Motto: Der Zuschauer merkt das ja so wie so nicht.

08.10.2019