Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Medien & TV Charlotte Roche geht mit Podcast “Paardiologie” in zweite Staffel
Nachrichten Medien & TV Charlotte Roche geht mit Podcast “Paardiologie” in zweite Staffel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 23.09.2019
Charlotte Roche geht mit ihrem Podcast in die zweite Staffel. Quelle: imago images / Jürgen Schwarz
Köln

Der Beziehungs-Podcast "Paardiologie" von Charlotte Roche und ihrem Ehemann geht in die zweite Staffel. "Es geht weiter!", gab die 41-Jährige am Montag über ihren Instagram-Account bekannt. "Spotify verlängert uns. Wir verlängern Spotify."

Seit Juni redet die Kölner Autorin wöchentlich mit ihrem Ehemann in einem Podcast der Streaming-Plattform Spotify sehr persönlich über Liebe, Sex und die gemeinsame Ehe. Ursprünglich waren nur 15 Folgen geplant, damit hätte der Podcast in dieser Woche vorbei sein sollen.

Gelungenes Experiment

Im Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) im Juni hatte Roche das Projekt noch als "Experiment" bezeichnet, "bei dem nicht klar ist, dass es ein gutes Ende nehmen muss." Offenbar schon - denn die neuen Folgen stehen schon in den Startlöchern.

Lesen Sie auch: Darum räumt Charlotte Roche Smoothies im Supermarkt um

RND/dpa/msc

Eines ist angesichts des neuen Teaser-Trailers zu „El Camino“ überdeutlich: Der „Breaking Bad“-Film hält eine schwere Zeit für Jesse Pinkman bereit.

23.09.2019

Gwendoline Christie erschien zu den Emmy-Awards in einer Gucci-Robe. Die Aufmerksamkeit war der Schauspielerin damit sicher, der Jesus-Spott aber auch.

23.09.2019

Zwölf Preise fuhr die Serie „Game of Thrones“ bei den Emmys 2019 in Los Angeles ein. Trotz zahlreicher Proteste der Serienfans über das Ende der Fantasysaga bekam sie sogar den Emmy für die beste Dramaserie. Zu Recht, findet RND-Medienredakteur Matthias Halbig.

24.09.2019