Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Medien & TV „Aktenzeichen XY“-Sprecher Michael Brennicke ist tot
Nachrichten Medien & TV „Aktenzeichen XY“-Sprecher Michael Brennicke ist tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 28.03.2019
Der "Aktenzeichen XY"-Sprecher Michael Brennicke ist überraschend gestorben. Quelle: picture alliance
Anzeige
Mainz

Seit 30 Jahren war Michael Brennicke die Erzählerstimme von „Aktenzeichen XY“ (ZDF). Nun ist der Synchronsprecher überraschend im Alter von nur 69 Jahren verstorben, wie der Branchendienst dwdl zuerst meldete. Neben der ZDF-Sendung lieh Brennicke auch Hollywoodstars wie Dustin Hoffman und Kurt Russel seine Stimme. Außerdem war er lange Zeit die Senderstimme von kabel eins. Noch am Mittwochabend lief eine „Aktenzeichen XY“-Folge mit Brennickes Begleittexten.

Moderator Rudi Cerne sagte: „Er war die ‚Stimme’ von XY. Das ganze Team trauert um unseren Sprecher Michael Brennicke.“

Von RND