Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Medien & TV ARD streicht eine „Tagesschau“-Ausgabe am Tag
Nachrichten Medien & TV ARD streicht eine „Tagesschau“-Ausgabe am Tag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 06.10.2019
Die „Tagesschau“ streicht vormittags die 100-Sekunden-Ausgabe.
Hamburg

Die „Tagesschau“ ist wohl Deutschlands bekannteste Nachrichtensendung. Wie das Medienmagazin „DWDL“ berichtet, soll ab dem 14. Oktober täglich eine Ausgabe gestrichen werden – nämlich die zwischen Telenovela und Rateshow am Vormittag. Es handelt sich dabei um die 100-sekündige Sendung.

Weshalb die eine Folge gestrichen wird, wurde nicht bekannt gegeben. Mit der Neuerung gibt es ab Mitte Oktober zwischen 9.05 Uhr und 12 Uhr keine Nachrichten mehr im Ersten.

Lesen Sie auch:

Frau zieht blank: Gaga-Auftritt schockt die „Supertalent“-Jury

RND/lob

Joko & Klaas veranstalten ihre ganz eigenen Variante von “The Masked Singer”. TV-Zuschauer dürfen mitraten, wer sich hinter Qualle und Beton-Block versteckt.

06.10.2019

Fassungslosigkeit in der Jury des RTL-„Supertalents“: Grund war der Gaga-Auftritt von Kandidatin Duckie L’Orange - sie schockierte mit nackten Tatsachen.

06.10.2019

Fünfzig Jahre nachdem Inger Nilsson die Rolle der Pippi Langstrumpf übernommen hat, soll es eine Neuverfilmung geben. Die schwedische Schauspielerin findet das „großartig“ – und hätte gern einen Auftritt.

06.10.2019