Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Vortrag zum Bau der Nazarethkirche in Dresden
Nachrichten Kultur Regional Vortrag zum Bau der Nazarethkirche in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 08.04.2016
Nazarethkirche in Seidnitz. Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

Einzelheiten über Baugeschichte und Sanierung der evangelisch-lutherischen Nazarethkirche in Dresden, Altseidnitz 12, kann man dort in einem Vortrag am 14. April, 19.30 Uhr, erfahren. Es spricht der Dresdner Architekt Matthias Helm, der die Sanierung leitete. Dazu spielen Christoph Hermann (Posaune) und Hans-Richard Ludewig (Piano) Jazz. Eingerichtet worden war die Nazarethkirche 1951 nach einem Entwurf von Wolfgang Rauda in der Scheune eines Bauerngutes aus dem 17. Jahrhundert. Mit Plastiken und einer Gedenktafel erinnert sie auch an die „Ehrlichsche Gestiftskirche“ (Blochmann-/Grunaer Str.), die 1945 zerstört wurde.

Internet: kirche-gruna-seidnitz.de

Von Tomas Gärtner

Die beiden Hegenbarth-Künstlerstipendiaten des Jahres 2014 sind vorgestellt, deren vielversprechende Portfolios sich aus über 40 Bewerbungen hervorgetan hatten.

25.06.2018

Am morgigen Sonntag wird sie 85 Jahre, trotzdem strahlt Ursula Rzodeczko mit jugendlich wirkendem Gesicht, als sie über ihr Künstlerleben spricht. Es gibt noch Reibungen, die sie jung erhalten.

19.06.2018

Wer vor sieben Jahren daran gedacht hätte, dass in der so frisch wie mutig gestarteten Veranstaltungsreihe Feature-Ring einmal das 50. Konzert ausgerichtet werden würde, wäre vermutlich ungläubig belächelt worden.

09.02.2018