Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Ein „Fenster aus Jazz“ auf der großen Bühne der Semperoper Dresden
Nachrichten Kultur Regional

Semperoper Dresden: Ein Fenster aus Jazz mit Hein und Sommer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:50 19.09.2020
Christoph Hein las aus seinem Roman „Verwirrnis“, Günter Baby Sommer sorgte im „Fenster aus Jazz“ für die passenden Töne.
Christoph Hein las aus seinem Roman „Verwirrnis“, Günter Baby Sommer sorgte im „Fenster aus Jazz“ für die passenden Töne. Quelle: Matthias Creutziger
Dresden

Über Musik sind schon viele Worte gemacht worden. Wann aber wird Literatur in Musik gesetzt, also nicht nur vertont wie im Lied oder in der Oper, sond...