Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Sachsen stiftet beim Filmfest Dresden einen Hauptpreis
Nachrichten Kultur Regional

Sachsen stiftet beim Filmfest Dresden einen Hauptpreis

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 12.06.2021
Einen der Goldenen Reiter stiftet das Land Sachsen.
Einen der Goldenen Reiter stiftet das Land Sachsen. Quelle: PR/Archiv
Anzeige
Dresden

Sachsen stiftet beim diesjährigen Filmfest Dresden (13. bis 18. Juli) erstmals einen der Hauptpreise. Die Staatskanzlei finanziert nach eigenen Angaben den mit 7500 Euro dotierten Goldenen Reiter für den besten Animationsfilm im Internationalen Wettbewerb. Damit wolle die Regierung den Film- und Kreativstandort Sachsen stärken „und es dem Gewinner erleichtern, neue Filmprojekte zu verwirklichen“, sagte Staatskanzlei-Chef und Medienminister Oliver Schenk.

Insgesamt sind beim 33. Dresdner Kurzfilm-Spektakel Preise im Wert von mehr als 70 000 Euro ausgelobt. Weitere Stifter sind u. a. ARTE, MDR, Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien, Ostsächsische Sparkasse Dresden, Sächsische Landeszentrale für politische Bildung, DEFA-Stiftung, Filmverband Sachsen und Deutsches Institut für Animationsfilm.

Von DNN