Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Kunsthandlung Ladrón de Guevara zeigt Künstler aus dem Umfeld der Impressionisten und Fauvisten
Nachrichten Kultur Regional Kunsthandlung Ladrón de Guevara zeigt Künstler aus dem Umfeld der Impressionisten und Fauvisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 12.02.2020
Galerist José Manuel Ladrón de Guevara und Kunsthistorikerin Regina Gerisch vor Charles Camoins „Die Kirche von Piana auf Korsika“. Quelle: T. Blaurock/PR
Dresden

Eine in flirrenden Farben gemalte Meeresuferlandschaft mit leuchtend roten Felsen, ein die Augen anziehender Irisstrauß, der von van Gogh beeinflusst...

Der Roman „Jeder stirbt für sich allein“ von Hans Fallada, dieses ewig saufenden und strauchelnden Autors, ist vielen bekannt. Jetzt versuchte sich die Bühne an der TU Dresden an einer Adaption.

12.02.2020

Wieland Förster, der als einer der großen Bildhauer des 20. Jahrhunderts gilt, war 15 Jahre alt, als sich seine Heimatstadt in ein apokalyptisches Trümmermeer verwandelte. Am Mittwoch, einen Tag vor dem Gedenken an die Zerstörung Dresdens vor 75 Jahren, feiert er seinen 90. Geburtstag.

12.02.2020

Man sollte nicht aufhören, wenn’s am schönsten ist – das beweisen die Exil-Bayern von Frittenbude. Vor weniger als einem Jahr präsentierten sie den Dresdnern ihre damals neue Platte „Rote Sonne“. Weil den Musikern das Touren so viel Spaß macht, kommen sie am Donnerstagabend noch einmal vorbei, um die Scheune zu beschallen.

12.02.2020