Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Fettes Brot mit neuem Album in Dresden: „Natürlich verliert man da auch Leute“
Nachrichten Kultur Regional Fettes Brot mit neuem Album in Dresden: „Natürlich verliert man da auch Leute“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 28.10.2019
Fettes Brot spielt am 28. Oktober im Alten Schlachthof. Quelle: PR
Dresden/Hamburg

Vier Jahre ließ das Hip-Hop-Trio Fettes Brot seine Fans musikalisch auf dem Trockenen sitzen, bis im Mai 2019 das Album „Lovestory“ veröffentlicht...

Der aus Dresden stammende Fotografen Christian Borchert ist bekannt für seine Künstlerporträts und Aufnahmen aus dem Alltagsleben der DDR. Das Kupferstich-Kabinett der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden zeigt ab Sonnabend die erste umfassende Retrospektive zu seinem Lebenswerk.

26.10.2019

Gusel Jachina stellte in der Zentralbibliothek im Dresdner Kulturpalast ihren grandiosen neuen Roman „Wolgakinder“ vor. Eine Geschichte über die Liebe, die Revolution und die Gründung der Deutschen Republik an der Wolga.

25.10.2019

Michael Heuser und Olaf Hörbe stehen als Neil Simons „Sonny Boys“ auf der Radebeuler Studiobühne. Wie sich die beiden ineinander verbeißen, das ist von herbem, eher tragikomischem Witz.

24.10.2019