Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Hochschule für Musik Dresden: Digitaler Tag der offenen Tür geplant
Nachrichten Kultur Regional

Hochschule für Musik Dresden: Digitaler Tag der offenen Tür

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 09.01.2021
Studierende der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Obwohl die Hochschule für Musik Dresden seit dem 4. Januar für den Präsenzunterricht geschlossen ist und hier bis Ende Februar keine Veranstaltungen mit Publikum stattfinden, möchte man den Tag der offenen Tür aller sächsischen Hochschulen nicht ausfallen lassen. Und so wird am Donnerstag, 14. Januar ab 9 Uhr zum digitalen Tag der offenen Tür eingeladen. Schülerinnen und Schüler, die sich für ein Musikstudium interessieren, erhalten die Gelegenheit, sich über ihre Studienwünsche zu informieren und sich beraten zu lassen. Es werden Einblicke in die Lehre und den Hochschulalltag gewährt, die in Videos und Projektergebnissen vermittelt werden.

Informatives und unterhaltsames Programm

Unter den aktuellen Bedingungen ist das diesjährige Angebot nicht so umfangreich wie bei einer Präsenzveranstaltung und kann natürlich einen realen Besuch in der Musikhochschule nicht ersetzen. Aber viele Abteilungen des Hauses, die Professoren, Dozenten und Studierenden haben dennoch ein informatives und unterhaltsames Programm zusammengestellt, wie Rektor Axel Köhler wissen ließ. Neben Video-Studienberatungen und Unterrichtssequenzen gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, an einem Musiktheorie-Onlinetest für Lehramtsinteressierte teilzunehmen.

Anzeige
Das Kultur-Update der DNN als Newsletter

Theater, Musik, Tanz oder Ausstellungen – wir wissen, was läuft. Das wöchentliche Update zur Kultur in Dresden jeden Dienstag direkt ins E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Im Fokus stehen in diesem Jahr die Fächer Lehramt Musik und Instrumental- und Gesangspädagogik. Auch andere Fachrichtungen bieten Studienberatungen an. Alle Details zum Programm sind auf der Website der Hochschule veröffentlicht. Wer zum Fach seiner Wahl kein gesondertes Angebot findet, kann auf die entsprechende Fachrichtungsseite der Homepage schauen und findet dort die Kontaktmöglichkeiten zu den jeweiligen Studiendekanen.

Die Teilnehmer erhalten eine E-Mail mit allen Links und Kontaktdaten sowie Hinweisen zur technischen Vorbereitung, um sich am Tag der offenen Tür in die gewünschten Veranstaltungen einzuwählen. Es wird darum gebeten, sich bis zum 11. Januar über die Website für das entsprechende Angebot anzumelden. sf

https://www.hfmdd.de/tag-der-offenen-tuer/

Von DNN