Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Puhdys-Mitgründer Harry Jeske ist tot
Nachrichten Kultur Regional

Harry Jeske ist tot: Puhdys-Bassist mit 82 Jahren gestorben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 21.08.2020
Harry Jeske im November 2019. Quelle: Bernd Wüstneck
Anzeige
Leipzig

Der frühere Bassist der DDR-Kultband Puhdys ist tot. Das berichtet der Berliner Kurier. Er starb demnach am Donnerstagvormittag im Alter von 82 Jahren in Wismar. Der frühere Puhdys-Manager Rolf Henning habe dies bestätigt. Mehr dazu in Kürze.

Von RND/mwi