Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Dixieland-Festival Dresden feiert zum letzten Mal im Kulturpalast
Nachrichten Kultur Regional Dixieland-Festival Dresden feiert zum letzten Mal im Kulturpalast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:59 09.09.2015
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Bis zum 20. Mai sind beim Dixieland-Festival mehr als 40 Veranstaltungen an 12 Dresdner Spielorten geplant. Quelle: Dietrich Flechtner
Anzeige

„Die emotionalste Veranstaltung in diesem Jahr ist wohl die Große Nacht des Dixieland im Kulturpalast am 19. Mai“, sagte Festivalleiter Joachim Schlese am Mittwoch in Dresden. Hier wurde das Dixieland-Festival im Mai 1971 geboren. Künftig muss das Festival ohne seine zentrale Spielstätte auskommen, von Herbst an soll der Kulturpalast zu einem modernen Konzerthaus umgebaut werden.

Zum Auftakt am 13. Mai im Dresdner Zoo sind sechs Bands zu erleben, für junge Zuhörer gibt es das Programm „Dixieland-ABC“. Bis zum 20. Mai sind mehr als 40 Veranstaltungen an 12 Dresdner Spielorten geplant. Zum Abschluss werden tausende Fans zur traditionellen Dixieland-Parade entlang des Terrassenufers erwartet. Das Festival ist nach Angaben der Veranstalter Europas größtes Festival für Oldtime-Jazz. Für die Auflage im kommenden Jahr will sich das Festival neu aufstellen, kündigte Schlese an. Derzeit laufen bereits die Vertragsverhandlungen mit neuen Spielstätten. Zudem hoffen die Organisatoren auf mehr Unterstützung durch die Stadt, vor allem für die kostenlose Jazz-Meile und den Umzug. Konkret geht es um Zuschüsse von rund 50 000 Euro. Das Festival hatte in diesem Jahr bereits einen Projektantrag gestellt, war aber leer ausgegangen.

Anzeige

dpa

Anzeige