Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Die erste Audienz beim Kaiser
Nachrichten Kultur Regional Die erste Audienz beim Kaiser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:39 05.08.2017
Roland Kaiser am Freitag am Dresdner Elbufer. Quelle: Anja Schneider
Anzeige
Dresden

Roland Kaiser singt am Dresdner Königsufer und die Fans sind happy: Zum Auftakt seiner Konzertserie „Kaisermania“ hat der 65 Jahre alte Schlagersänger am Freitagabend die Fans in Stimmung gebracht. Kaiser gibt bei den Filmnächten am Elbufer vier Konzerte, die seit langem ausverkauft sind. Bei einer Kapazität von gut 12 000 Plätzen werden am Ende mehr als 50 000 Menschen den Sänger erlebt haben. Denn auch außerhalb des Filmnächte-Areals und auf der angrenzenden Carola-Brücke lauschen dem Sänger insgesamt mehrere Tausend Fans regelmäßig zu.

Die erste Kaisermania 2017

Der Kaiser begann am Freitag mit dem Song „Sag bloß nicht hello“ und huldigte später mit Udo Jürgens einem ganz Großen der deutschsprachigen Schlagerszene. Kaisers Versionen der Jürgens-Hits „Aber bitte mit Sahne“ und „Ich war noch niemals in New York“ begeisterten das Publikum. Beim „Griechischen Wein“ brodelte es regelrecht auf dem Gelände des Königsufers mit Blick auf die Silhouette der historischen Altstadt.

Anzeige

Kaiser ist bei den Filmnächten am Elbufer jedes Jahr Stammgast. Zur „Kaisermania“ reisen Fans aus ganz Deutschland an. Der Sänger tritt an diesem Samstag und nochmals am 11. und 12. August in Dresden auf.

dpa