Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Cate Blanchett dreht in Dresden
Nachrichten Kultur Regional

Cate Blanchett dreht in Dresden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:35 08.09.2021
Cate Blanchett
Cate Blanchett Quelle: Jens Kalaene/dpa
Anzeige
Dresden

Ab 16. September wird der Konzertsaal im Dresdner Kulturpalast für eine Woche zur Filmkulisse. Das teilte die Dresdner Philharmonie am Dienstag mit. Der Streifen „TÁR“ wird von Focus Features und Universal Pictures International in Zusammenarbeit mit X Filme International produziert.

Bilder mit Publikum

Die zweifache Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett übernimmt die Hauptrolle in TÁR. Sie spiele die erste Frau, die jemals als Chefdirigentin eines großen deutschen Orchesters eingeladen wurde. An dem Film, bei dem der dreimalige Oscar-nominierte Filmemacher Todd Field Regie führt, wirken auch Nina Hoss und Noémie Merlant mit. Die Filmmusik wird von Grammy-Gewinnerin Hildur Guðnadóttir komponiert, der ersten weiblichen Komponistin, die einen Oscar, einen Golden Globe und einen BAFTA Award für die beste Filmmusik gewonnen hat.

Teil der Dreharbeiten sind auch zwei reguläre Konzerte der Dresdner Philharmonie: Am 18. September (19.30 Uhr) und 19. September (11 Uhr) wird Gustav Mahlers Symphonie Nr. 5 cis-Moll unter Leitung von Stanislav Kochanovsky aufgeführt. Dabei sollen für den Film Bilder mit Publikum (keine Nahaufnahmen) gedreht werden. Tickets für beide Konzerte seien noch über den Kartenservice der Philharmonie erhältlich.

Für Make-up, Catering und als Aufenthaltsräume für das Filmteam werde es rund um den Kulturpalast mehrere Zelte und Trucks geben. Insgesamt habe X Filme International ein 120-köpfiges Team für die Dreharbeiten in Dresden. Hinzu kommen 250 Extras. An dem Projekt sind 93 Musiker der Dresdner Philharmonie beteiligt. Weitere Teile des Films sollen in Berlin entstehen.

Von DBB