Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Regional Bundesverdienstkreuz für Filmfest-Dresden-Chefin Sylke Gottlebe
Nachrichten Kultur Regional Bundesverdienstkreuz für Filmfest-Dresden-Chefin Sylke Gottlebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 07.03.2020
Sylke Gottlebe . Quelle: Archiv
Anzeige
Dresden

Die Festivalleiterin des Filmfests Dresden Sylke Gottlebe hat am Freitag das Bundesverdienstkreuz erhalten. Gottlebe ist eine von 19 Preisträgern aus der Kultur- und Medienbranche. Kurz vor dem Weltfrauentag am 8. März würden viele Frauen für ihre herausragende künstlerische Vermittlungsarbeit sowie Frauen und Männer für ihr Engagement für mehr Geschlechtergerechtigkeit geehrt, sagte Kulturstaatsministerin Monika Grütters, die die Auszeichnung in Berlin überreichte. Außer Gottlebe erhielten unter anderen die Präsidentin der Berliner Akademie der Künste Jeanine Meerapfel und die polnische Kunsthistorikerin Ewa Sabine Chojecka das Bundesverdienstkreuz.

Sylke Gottlebe leitet das Filmfest Dresden seit 2017 und arbeitete zuvor viele Jahre lang als Geschäftsführerin der in Dresden ansässigen AG Kurzfilm. Zwischen 1997 und 2001 saß sie schon einmal auf dem Chefposten des Filmfestes. Ehrenamtlich organisiert Sylke Gottlebe mit einigen Mitstreitern das sonntägliche Kinderkino im Lingnerschloss.

Anzeige

Lesen Sie auch

Filmfest Dresden – Was das Publikum 2020 erwarten kann

Sylke Gottlebe übernimmt die drei Direktorinnenposten beim Dresdner Filmfest

Von DNN

Anzeige