Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
4°/ -1° Schneeschauer
Nachrichten Kultur Regional

Eine Konzertreihe an der Albertbrücke ermöglichte vergangenes Jahr trotz Lockdown ein kleines Kulturangebot. Damit das Projekt 2021 weitergeht, bittet Veranstalterin Maria Helm um Hilfe.

23.02.2021

DNN lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf DNN.de: Die Dresdner Neuesten Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Dresdner Musikfestspiele planen den Spielbetrieb unter Pandemiebedingungen – live wie digital. „„Wir sind kreativ, flexibel und bleiben optimistisch in dieser Zeit“, sagt Intendant Jan Vogler.

23.02.2021

Das Kunstprojekt „Archiv der lebenden Toten“ sammelt selbstbewusst eingestellte Videobotschaften jener, die erstaunlich wenig im pandemiefokussierten öffentlichen Diskurs als Betroffene vorkommen. Sie erhalten die Chance, ihre persönliche Situation darzulegen.

23.02.2021

Sie wird 70! Na und? Hannelore Koch hat die Dresdner Bühne mit ihrem Spiel geprägt. Shakespeares Macbeth ist ihre nächste Premiere am Schauspielhaus.

22.02.2021
Anzeige

Der Bildhauer Friedemann Lenk im Alter von fast 92 Jahren gestorben. Wie die Familie mitteilte, ist er inzwischen auf dem Südfriedhof beigesetzt.

22.02.2021

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Dresdner Neuesten Nachrichten können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Rudolf Mauersberger hat den Dresdner Kreuzchor durch viele Krisen geführt und hielt seine Hände über Chor und Sänger. Am 22. Februar vor 50 Jahren starb der „legendäre Kreuzkantor“. Sein Wirken ist in Dresden unvergessen.

22.02.2021

Erich Fried und Michael Kühnen verband eine ungewöhnliche Brieffreundschaft. Thomas Wagner hat sie in ein Buch gefasst. Die Lehre? Meinungen attackieren, nicht Menschen.

22.02.2021

Literatur zum Residenzschloss Dresden - Wettiner-Eigenheim als Dauerbaustelle

Der Abschlussband einer umfassenden Trilogie des Landesamtes für Denkmalpflege zum Dresdner Residenzschloss wartet mit vielen bemerkenswerten Informationen zu diesem Monument sächsischer und europäischer Geschichte auf.

22.02.2021

Adrian Jones, Orchesterdirektor der Sächsischen Staatskapelle, spricht im Interview über die Herausforderungen seiner Arbeit in Corona-Zeiten, die Pläne, wie es nach dem Lockdown-Ende für die Musiker in der Semperoper weitergehen könnte, und die langfristigen Folgen des Kultur-Stillstands.

21.02.2021