Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
3°/ 2° Schneeregen
Nachrichten Kultur Regional

„Sachverstand und Leidenschaft für Kunst und Kultur“: Sachsen trauert um Ulf Großmann. Der gebürtige Dresdner war Präsident der Kulturstiftung und Mitglied des Sächsischen Kultursenats.

08.01.2020

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Der Maler, Holzschneider und Poet Wolfgang E. HerbstSilesius wird 85. Er ist ein hellsichtiger und zugleich kritischer Zeitgenosse und Künstler, der immer noch im Stillen Beachtenswertes und Sehenswertes schafft.

07.01.2020

Nach dem Pianosalon sagte nun auch das Lingnerschloss eine Veranstaltungsreihe der Zeitschrift „Tumult“ mit Uwe Tellkamp und Egon Flaig ab. Die Veranstaltungen seien „inhaltlich nicht mit unserer Satzung und der notwendigen Neutralität des Fördervereins vereinbar.“

07.01.2020

Juliana Sabino Wilhelm ist Sachsens jüngste Professorin. Die 28-Jährige lehrt in Dresden Klassischen Tanz. Dabei war sie selbst erst zu klein und zu pummelig fürs Ballett, später plötzlich zu groß.

05.01.2020

Für die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden hat wieder ein wichtiges Jahr begonnen. Die Gemäldegalerie Alte Meister eröffnet nach mehrjähriger Bauzeit und der Lange Gang im Schloss wird fertig. Das lässt die Sammlungen an ein neues Depot denken.

04.01.2020

DNN lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf DNN.de: Die Dresdner Neuesten Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Der offizielle Trauergottesdienst für Peter Schreier findet am 8. Januar in der Kreuzkirche statt.

03.01.2020

Unter dem Titel „Irre!“ sind die politischen Karikaturen Klaus Stuttmanns versammelt. Der Zeichner nimmt ernst, was andere der Lächerlichkeit preisgeben und belächelt, was Politiker ernsthaft tönen.

31.12.2019

Das Leben als Pilgerreise eine Anhäufung von Geschichten, in dem sich die Gedanken häufen wie die Dinge in einem Kuriositätenkabinett, eine Wanderschaft durch die Existenz, ein „Peregrinandum“. So überschrieb die Dresdner Malerin Natalie Nitouche ein Interieur in ihrer umfangreichen Ausstellung mit 23 Ölbildern im Akademiehotel Dresden.

27.12.2019

Trauer um Dresdens berühmten Kammersänger und Dirigenten: Peter Schreier ist tot. Eine unverwechselbare Stimme ist verstummt.

27.12.2019