Menü
Anmelden
Wetter Regen
14°/ 10° Regen
Nachrichten Kultur Regional
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Dino Paris & der Chor der Finsternis haben beim Dresdner Label Kreismusik die dystopische Debüt-Platte „Alles wird ganz schlimm“ herausgebracht. In einer von Existenzängsten geprägten Zeit erscheint das Release beinahe wie die Erfüllung einer düsteren Prophezeiung.

16:15 Uhr

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Dresdner Neuesten Nachrichten können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Der Dresdner Medailleur und Siegelschneider Johann Wilhelm Höckner sowie der Meißner Alfred Borsdorf schufen so manche Stadtansicht. Denn die Verbreitung von Schaumünzen spielte für das Bekanntwerden einer Stadt im Vergleich zu anderen Bildmedien eine kaum zu überschätzende Rolle.

14:15 Uhr

Wissenschaftler und Ärzte der Klinik für Audiologie und Phoniatrie der Berliner Charité haben eine Stellungnahme zur Ansteckungsgefahr mit SARS-CoV-2-Viren beim Singen vorgelegt. Beteiligt war daran Prof. Dr. med. Dirk Mürbe. Der gebürtige Dresdner ist seit zwei Jahren Klinikdirektor an der Charité und der hiesigen Musikhochschule noch wissenschaftlich verbunden.

08:50 Uhr

Ein Musiker, ein Zuhörer, zehn Minuten Zeit: Bei den 1:1-Konzerten der Staatskapelle Dresden kommt man sich ganz nah. Dabei ist nur Ort und Zeit bekannt, der Zuhörer kennt vorher weder Musiker, noch Instrument oder Musikstück.

07:42 Uhr
Anzeige

Die Sächsische Staatsoper wechselt vom Modus der Krisenverwaltung in den einer klaren Zukunftsplanung. Intendant Peter Theiler blickt hoffnungsvoll in die Zukunft. Ein Interview.

24.05.2020

Videos - DNN Video Center

Videos aus Dresden und Sachsen präsentiert das DNN Video Center. Daüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Natur, Porträt und Stillleben sind seine Themen, in denen er das Unwiederbringliche dokumentiert und feiert: Am Sonntag wird der Dresdner Maler, Grafiker und Bildhauer Klaus Drechsler 80 Jahre alt.

24.05.2020

Ein jüdisches Schicksal in Dresden: Die Schriftstellerin Henny Brenner ist tot. Sie starb im Alter von 95 Jahren in der Oberpfalz. Unermüdlich hatte sie jahrzehntelang in öffentlichen Veranstaltungen und in Schulen über ihr Leben berichtet.

24.05.2020

Helena Fernandino ist Tänzerin, Choreografin, Pädagogin und alleinerziehende Mutter. Den DNN erzählt sie von Hoffnung in der Zeit der Pandemie, Selbstreflexion und ihren zahlreichen Standbeinen.

22.05.2020

Mit ihrem Projekt „Invitation to Dance“ erkundet das Tänzerduo Helena Fernandino und Wagner Moreira die Perspektiven der Weite in geschlossenen Räumen. Im Internet feierten sie Premiere.

22.05.2020
Anzeige