Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Kultur Weltweit WGT 2019: Bands, Tickets, Datum
Nachrichten Kultur Kultur Weltweit WGT 2019: Bands, Tickets, Datum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 10.05.2019
Zum Wave-Gotik-Treffen, WGT, kommen jedes Jahr an Pfingsten mehrere Zehntausend Anhänger der sogenannten Schwarzen Szene nach Leipzig. Quelle: Johannes Stein/dpa
Leipzig

Jedes Jahr am Pfingstwochenende treffen sich Mitglieder der sogenannten Schwarzen Szene in Leipzig auf dem Wave-Gotik-Treffen. Dann heißt es wieder vier Tage lang Live-Rollenspiel, Mittelaltermarkt und natürlich ganz viel Musik namhafter, internationaler Bands aus den Bereichen Gothic, Metal und Mittelalterrock.

Wie sieht das Line Up 2019 aus, wo bekommen Sie Tickets und welche Programm-Highlights sollten Sie sich nicht entgehen lassen? Diese und weitere Antworten gibt es hier.

Hier geht es zum Festivalkalender 2019.

Das Wichtigste zum WGT 2019 im Überblick

• Ort: Leipzig, mehrere Locations

• Datum: 07. bis 10.06.2019

• Top Acts: Cradle of Filth, Schandmaul, Das Ich uvm.

Das ist besonders: Festival-Besucher mit gültigem Ticket dürfen den öffentlichen Nahverkehr in Leipzig kostenlos nutzen.

Wann ist das nächste WGT?

Das Wave-Gotik-Treffen, ehemals Wave-Gothic-Treffen, findet seit 1992 jährlich am Pfingstwochenende statt. 2019 wird es also vom 7. bis zum 10. Juni ausgetragen.

Das sind die Termine der nächsten drei Jahre:

• 29. bis 31. Mai 2020

• 20 bis 23. Mai 2021

• 3. bis 5. Juni 2022

Festival-Tipps

Festivalsaison 2019: Das sollten Sie mitnehmen

Die ultimative Packliste für Festivals – mit Video

Unwetter-Tipps für Festivalbesucher

Das Festival-Abc

Diese Bands treten beim WGT 2019 auf

Eine finale Liste des kompletten Line-Ups wird traditionell erst kurz vor Beginn des Festivals von dem Veranstalter veröffentlicht. Zu den bestätigten Bands des WGT 2019 zählen unter anderen (Änderungen vorbehalten):

• Cradle of Filth

• Das Ich

• Schandmaul

Joachim Witt

• The Lust Syndicate

• Tempers

• Janus

• Empirion

• Fehlfarben

• A Slice of Life

• King Dude

Insgesamt werden 2019 mehr als 150 Bands und Interpreten auf rund 20 Bühnen beim WGT auftreten.

WGT 2019: Tickets ab 130 Euro

Tickets für das WGT 2019 gibt es an den üblichen Vorverkaufsstellen oder auf der Webseite der Veranstalter zu kaufen. Dort muss ein Online-Formular ausgefüllt werden, für den Versand und die Bearbeitung fallen acht Euro Gebühren an.

Der Versand der Karten erfolgt erst nach Vorabüberweisung des vollen Ticketpreises. Nach erfolgreicher Bestellung wird eine Rechnung mit den Bankdaten per E-Mail verschickt.

Der Preis für ein Festivalticket beläuft sich auf 130 Euro, Parkvignetten kosten 15 Euro. Es können bis zu sechs Tickets und Parkvignetten auf einmal gekauft werden.

WGT 2019: Programm-Highlights

Das Wave-Gotik-Treffen ist ein Musik- und Kulturfestival. Somit umfasst das Konzept der Veranstalter neben der Livemusik noch weitere Programmpunkte. Lesungen, Filmvorführungen, Live-Rollenspiele, Mittelaltermärkte und diverse Workshops stehen den Festivalbesuchern zur Verfügung.

Wo findet das WGT 2019 statt?

Das WGT ist nicht auf ein Festivalgelände beschränkt. Stattdessen verteilen sich sämtliche Bühnen und andere Veranstaltungsorte über die gesamte Leipziger Innenstadt und umliegende Gemeinden. Für Besucher mit Camping-Berechtigung gibt es eigene Zeltplätze.

Zu den üblichen Veranstaltungsorten gehören unter anderen:

• das agra-Messegelände,

• die Moritzbastei,

• das Torhaus Dölitz,

• das Haus Leipzig,

• der Volkspalast,

• die Peterskirche,

• die UT Connewitz.

WGT: Eine turbulente Entwicklung

Als das erste WGT im Jahr 1992 organisiert wurde, trafen sich rund 1500 Szenenangehörige im Leipziger „Eiskeller“. Inzwischen ist der ehemalige FDJ-Jugendclub in das Kulturzentrum „Conne Island“ umbenannt worden. Schnell wuchs die Zahl der Besucher und auftretender Bands an, im Jahr 2000 wurde der bisherige Besucherrekord von 25.000 Menschen aufgestellt. Im selben Jahr folgte jedoch noch vor Abschluss des Festivals der finanzielle Kollaps.

Unter neuem Management wurde das WGT bereits ein Jahr später wieder veranstaltet. Diesmal in Zusammenarbeit mit der Stadt Leipzig. Seitdem gehört das Festival zum offiziellen Kulturprogramm der Stadt, viele Museen beteiligen sich und bieten Ausstellungen und Veranstaltungen zum WGT an.

Von pf/RND

Der Streit um das „Fusion“-Festival geht weiter: Die Petition gegen eine Polizeiwache auf dem Festivalgelände hat bereits mehr als 100.000 Unterstützer, darunter der Bundesvorstand der Linken.

10.05.2019

Es geht weiter mit dem bösen Clown Pennywise: Der erste Trailer zu „Es 2“ (Kinostart am 5. September) verspricht ultimatives Grauen mit Stephen Kings bester Story.

09.05.2019

In Rekordzeit schoß der Superheldenfilm „Avengers: Endgame“ aufbPlatz 2 der einnahmestärksten Filme aller Zeiten. „Titanic“ rutschte auf Platz 3. Doch „Titanic“-Regisseur James Cameron bleibt Box-Office-König – bis auf Weiteres!

09.05.2019