Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Kultur Weltweit “Systemsprenger” von Nora Fingscheidt geht ins Oscar-Rennen
Nachrichten Kultur Kultur Weltweit “Systemsprenger” von Nora Fingscheidt geht ins Oscar-Rennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 21.08.2019
Nora Fingscheidt geht mit ihrem Spielfilm "Systemsprenger" ins Oscar-Rennen. Quelle: Gregor Fischer/dpa
München

Der Spielfilm "Systemsprenger" von Nora Fingscheidt geht für Deutschland ins Oscar-Rennen. Er wurde unter sieben Bewerbern als Kandidat für die Kategorie bester nicht-englischsprachiger Film ausgewählt. Dies teilte German Films, die Auslandsvertretung des deutschen Films, am Mittwoch in München mit.

Lesen Sie auch: Kommentar: Die Staffelübergabe bei der Berlinale ist geglückt

RND/dpa

Von Legomännchen und -frauchen im Endzeitkampf gegen Aliens bis zu einer Serien-Neuauflage von „Der Name der Rose“, von einem jungen Ryan Gosling als beängstigendem Neonazi bis zu einem fantastisch teigigen Christian Bale als Ex-Vizepräsident Dick Cheney, und einem bedrückenden Drama über evangelikale Umerziehungslager: dies und mehr in den DVD-Tipps von Matthias Halbig.

21.08.2019

Keanu Reeves kehrt als Neo zurück: 20 Jahre nach dem ersten “Matrix”-Film wird jetzt an einer weiteren Fortsetzung gearbeitet.

21.08.2019

James Bond hat offenbar “keine Zeit zu sterben”. “No Time to Die” heißt jedenfalls das 25. Abenteuer des Geheimagenten. Trotzdem ist der Film wahrscheinlich der Abschiedsauftritt von 007-Darsteller Daniel Craig.

20.08.2019