Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Kultur Weltweit Danger Dan und mehr Albumtipps
Nachrichten Kultur Kultur Weltweit Danger Dan und mehr Albumtipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 08.06.2018
Quelle: Fotolia
Anzeige
Hannover


Biffy Clyro: MTV Unplugged. Für den Neustart der MTV-Akustikkonzert-Reihe mussten die Schotten nicht viel umarrangieren: Das sperrigere Post-Hardcore-Frühwerk wurde ausgeklammert, Sing-Alongs wie “Bubbles“ und der zarte Hit “Re-arrange“ brauchen keine E-Gitarren, um ihre Wucht zu entfalten. Für Fans gibt’s einen neuen Song, für Neueinsteiger eine wohlig-warme Werkschau.

Biffy Clyro: MTV Unplugged Quelle: Label

Chvrches: Love Is Dead. Fünf Jahre nach ihrem Synthie-Pop-Debüt wagt die Indie-Band aus Glasgow den großen Sprung: Die Produzenten Steve Mac (Ed Sheeran) und Greg Kurstin (Sia) haben die 13 neuen Songs der Band um Sängerin Lauren Mayberry auf Refrain getrimmt. Statt emotionalen Mini-Dramen gibt es nun unterkühlten Radiopop.

Anzeige
Chvrches: Love Is Dead Quelle: Label

Danger Dan: Reflexionen aus dem beschönigten Leben. Zeitungsbote, Serienstatist, Musikpädagoge: Der Rapper testete viel, ehe er mit der Antilopen-Gang seine Rolle gefunden hat. Eine Psychotherapie gab den Anstoß zum autobiografischen Soloalbum. Das gute Gewissen der Hip-Hop-Szene rappt gegen Sexismus und Klischee-Gangsta-Rap.

Danger Dan: Reflexionen aus dem beschönigten Leben Quelle: Label

Von Karsten Röhrbein

Kultur Weltweit DVD-Tipps von Matthias Halbig - “Mc Mafia“ und mehr DVD-Tipps
08.06.2018
08.06.2018
Anzeige