Menü
Anmelden
Wetter wolkig
20°/ 11° wolkig
Nachrichten Kultur Kultur Weltweit

Was sich der frühere Beatles-Schlagzeuger Ringo Starr zu seinem 80. Geburtstag wünscht, ist außer “Peace and Love”, noch lange auftreten zu können, wie er im RND-Interview erzählt. Unter dem Livemusik-Lockdown leidet der Chef der All-Starr-Band derzeit besonders. Größte Freude der Poplegende ist seine Familie – acht Enkel hat das Einzelkind inzwischen.

06:44 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Gegen den russischen Starregisseur Kirill Serebrennikow wurde eine Bewährungsstrafe wegen angeblichen Betrugs verhängt. Serebrennikow hatte nach dem Urteilsspruch eigentlich angekündigt, in Berufung zu gehen. Darauf verzichtet er nun offenbar doch.

06:38 Uhr

Zwei ungleiche Freunde befinden sich in “Das Beste kommt noch” (Kinostart am 9. Juli) auf dem Weg in die Traurigkeit. Der eine ist unheilbar krank, glaubt dasselbe aber vom anderen. Fabrice Luchini und Patrick Bruel spielen groß auf, allein leidet der Film unter seiner unglaubwürdigen Prämisse.

06:00 Uhr

Eine Rolle Toilettenpapier hat es durch die Corona-Krise aus dem Schaufenster einer Kölner Goldschmiedin in ein Leipziger Museum geschafft. Zusammen mit einem handgefertigten Goldring ist die Rolle in einer Wechselausstellung zu sehen. Eigentlich hatte die Aktion der Goldschmiedin damals lediglich die Hamsterkäufe auf die Schippe nehmen sollen.

06.07.2020
Anzeige

Ennio Morricone schuf 520 Musiken für Film, Fernsehen und Theater, auch eine Messe für Papst Franziskus schrieb er. Jetzt ist der legendäre Komponist im Alter von 91 Jahren an den Folgen eines Oberschenkelhalsbruches verstorben. Seine Soundtracks für Italowestern wie “Spiel mir das Lied vom Tod” sind unerreicht und inspirieren Kollegen, aber auch Rockmusiker.

06.07.2020

Videos - DNN Video Center

Videos aus Dresden und Sachsen präsentiert das DNN Video Center. Daüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Welche Kinofilme starten diese Woche trotz Corona? Welcher Film lohnt sich, welcher eher nicht? Und wann steht der nächste Blockbuster an? In unserer wöchentlichen Vorschau erfahren Sie alles über das aktuelle Kinoprogramm und finden die Bewertungen unserer Kritiker.

06.07.2020

Ein Rolling Stone, Musik, Drinks und Drogen: „Ronnie Wood – Somebody Up There Likes Me“ bebildert einMusikerleben (Kinostart: 9. Juli). Der Gitarrist erzählt mit sympathischer Offenheit von seinen früheren Suchtproblemen. Und wenn Sänger Mick Jagger das Loblied auf seinen Kollegen singt, tanzt er in Mike Figgis' Doku sogar im Sitzen.

06.07.2020

Statt durch Hamburgs Straßen rollt der Schlagermove dieses Jahr virtuell durchs Netz. Das Event kann wegen der Corona-Krise nicht wie geplant stattfinden - doch Fans können die Veranstaltung stattdessen an diesem Samstag (4. Juli) im Livestream verfolgen.

04.07.2020

114 Tage musste die berühmte Basilika Sagrada Família in Barcelona wegen des Coronavirus schließen. Nun hat sie wieder geöffnet. Die ersten Besucher waren am Samstag Mitarbeiter des Gesundheitswesens - sie hatten zum Dank für ihre Arbeit Freikarten erhalten.

04.07.2020
Anzeige