Menü
Anmelden
Nachrichten Kultur Originalschausplätze zu Tellkamps "Der Turm"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:13 22.09.2015

Originalschausplätze zu Tellkamps "Der Turm"

16-18 22 Bilder

Die "Villa Elbblick" auf der Hermann-Prell-Straße 14 auf dem Weißen Hirsch verwandelt sich in Uwe Tellkamps Roman "Der Turm" in das Haus von Ulrich und Barbara Rohde und deren Tochter Ina.

Quelle: Tanja Kirsten

In seinem Roman "Der Turm" beschreibt Autor Uwe Tellkamp die Brötchen vom Bäcker Walther als "prächtig und pausbackig".

Quelle: Tanja Kirsten

Vom Dresdner Viertel Weißen Hirsch hat man einen fantastischen Blick über die Stadt. Hier spielt ein Großteil des Romans „Der Turm“ von Uwe Tellkamp. Im Roman wird die Siedlung Ostrom beschrieben. Diese ist jedoch Fiktion.

Quelle: Tanja Kirsten
16-18 22 Bilder