Menü
Anmelden
Nachrichten Trumps erste Auslandsreise: Rempeln, Rütteln, Standpauken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:19 28.05.2017

Trumps erste Auslandsreise: Rempeln, Rütteln, Standpauken

7-8 8 Bilder

Melania Trump sorgte für viele Diskussionen und Geraune, weil sie ihrem Gatten mindestens einmal nicht die Hand reichen wollte. In Israel mag sie sie sogar weggeschlagen haben, aber ob und warum, ist nicht bekannt. Auf einer Gangway wollte Trump erneut nach ihr greifen, er geht Treppen nicht gern alleine hinunter – aber genau da fährt sich Melania mit der Hand durchs Haar, Trump greift ins Leere. Zufall – oder Symbolbilder für den Zustand einer Ehe?

Quelle: dpa

Beim G7-Gipfel in Italien hatte US-Präsident Donald Trump offensichtlich kein Interesse gehabt, dem italienischen Regierungschef Paolo Gentiloni zuzuhören. Während der Ansprache des G7-Gastgebers bei einem Treffen mit fünf afrikanischen Ländern in Taormina trug Trump keine Kopfhörer für eine Simultanübersetzung. Gentiloni sprach auf Italienisch.

Quelle: dpa
7-8 8 Bilder