Menü
Anmelden
Nachrichten Tipps vom Profi
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 06.12.2018

Tipps vom Profi

7-9 9 Bilder

Beim Sägen sollte man sich helfen lassen. Damit der Baum nicht die Säge eingeklemmt, kann der Helfer den Baum leicht in die andere Richtung drücken. Befolgt man diese Tipps, kann nichts mehr schiefgehen.

Quelle: Agnieszka Krus

Anhand der sogenannten Jahresringe kann man nicht nur das Alter des Baumes ablesen, sondern auch erkennen, wann es Phasen der Trockenheit gegeben hat. Breite Ringe weisen auf eine feuchte Vegetationsperiode hin. Die dunklen Ringe sind das Spätholz, das am Ende der Vegetationsperiode, also im Herbst, gebildet wird.

Quelle: Agnieszka Krus

Dirk Strauch, Revierförster Niedersächsische Landesforsten, hat noch einige Tipps parat: „Wenn Sie den Baum geschlagen haben, dann für die Zwischenlagerung eine kühle, sonnen- und windgeschütze Stelle wählen. Stellen Sie den Baum in einen Behälter mit Wasser, damit er frisch bleibt!“

Quelle: Agnieszka Krus
7-9 9 Bilder