Menü
Anmelden
Nachrichten Münchener Ausstellung zeigt Kunst der Täuschung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:25 27.08.2018

Münchener Ausstellung zeigt Kunst der Täuschung

Die Signatur von Gerhard Richter rechts unten in der Ecke sieht definitiv echt aus - aber was ist mit dem umgeknickten Papier? Die Arbeit „Blattecke“ (1967) von Gerhard Richter zeigt das Können des Künstlers.

Quelle: Annegret Gossens/Kunsthalle München

Digitaler Fehler oder handwerkliche Meisterleistung? Ferruccio Laviano übersetzt mit seinem „Good Vibrations Cabinet“ digitale „glitches“ zurück ins Analoge,

Quelle: Fratelli Boffi / Kunsthalle München

Frans van Cuyck de Myerhop hat totel Vögel mit seiner Zeichnung auf die Leinwand gebannt (“Stillleben mit Vögeln, 1670).

Quelle: Musea Brugge / Hugo Maertens / Kunsthalle München