Menü
Anmelden
Nachrichten Internationaler Hochhaus-Preis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:31 23.08.2018

Internationaler Hochhaus-Preis

Das Hochhaus „Torre Reforma“, das in Mexiko City steht, mutet erst einmal nicht besonders spektakulär an, hat die Jury aber mit einem klugen Tragwerkskonzept im erdbebengefährdeten Mexiko überzeugt.

Quelle: Iwan Baan/DAM/dpa

Das chinesische Hochhaus „Chaoyang Park Plaza“ von MAD Architects wurde von traditioneller chinesischer Landschaftsmalerei inspiritiert. Auch dieses Hochhaus ist im Rennen für den Internationalen Hochhaus-Preis.

Quelle: Hufton+Crow/DAM/dpa

Das „Oasia Hotel Downtown“ von WOHA ist ein begrüntes Hochhaus, geschützt von Sonne und Regen im dicht bebauten Singapur. Die Frankfurter Jury hat das Gebäude für den Internationalen Hochhaus-Preis nominiert.

Quelle: K. Kopter/DAM/dpa