Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Digital Markt für Computer- und Videospiele wächst um 10 Prozent
Nachrichten Digital Markt für Computer- und Videospiele wächst um 10 Prozent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 08.09.2016
Eifrige Videospielfans auf der Gamescom in Köln. Der Markt für Videospiele ist derzeit sehr dynamisch, sagen Experten. Quelle: Oliver Berg
Berlin

Mit seiner Dynamik habe der Markt "alle anderen Kultur- und Medienmärkte in Deutschland hinter sich gelassen", sagte BIU-Geschäftsführer Maximilian Schenk.

Mit 521 Millionen Euro machten Umsätze aus gekauften Spielen für PC, Konsole oder mobile Geräte den Löwenanteil aus, obwohl der Umsatz im Vergleich zum ersten Halbjahr 2015 um 2,4 Prozent zurückging. Es folgen Käufe virtueller Güter und zusätzlicher Inhalte, das Segment legte um 20 Prozent auf 317 Millionen Euro zu.

Am deutlichsten legten die Einnahmen aus Gebühren für Online-Netzwerke für die Playstation oder die Xbox zu. Hier stieg der Umsatz von 21 Millionen im ersten Halbjahr 2015 auf nun 51 Millionen Euro - eine Steigerung von 144 Prozent.

dpa

Ein Verbot mit Sprengkraft: Nach der Explosion eines Samsung Galaxy Note7 in einem Hotelzimmer im australischen Perth hat die Fluggesellschaft Qantas den Gebrauch des Smartphones an Bord verboten.

08.09.2016

Bisher gab es Nintendo-Spiele nur auf den eigenen Konsolen des Konzerns. Das ändert sich demnächst, wenn "Super Mario Run" auf das iPhone kommt. Die wirtschaftlichen Folgen des Wandels für Nintendo sind unklar - doch die Traditionsfirma hatte kaum eine Wahl.

08.09.2016

Die Liste der Innovationen beim neuen iPhone 7 ist länger geworden als von vielen Beobachtern erwartet. Doch weder die neue Kamera noch der bessere Wasserschutz löste bei den Zuschauern so viel Begeisterung aus wie Super Mario, der nun exklusiv aufs iPhone kommt.

08.09.2016