Menü
Anmelden
Wetter wolkig
20°/ 12° wolkig
Nachrichten Digital

Seit Oktober 2019 gibt es Apples universellen Log-in-Dienst "Mit Apple anmelden". Ab sofort darf dieser in keiner iOS-App mehr fehlen, sofern diese auch andere Anmeldedienste anbietet.

17:32 Uhr

DNN lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf DNN.de: Die Dresdner Neuesten Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Welche PS4-Spiele sind im Juli 2020 kostenlos im Playstation-Plus-Abo erhältlich? Alle Infos zu den monatlichen Gratisspielen für PS-Plus-Abonnenten finden Sie hier.

15:55 Uhr

In Indien sind Dutzende Apps aus China aufgrund politischer Spannungen jüngst verbannt worden. Auch die USA prüfen aktuell ein Verbot von TikTok und anderen sozialen Netzwerken. Abgeordnete befürchten eine Kooperation mit Chinas Geheimdiensten.

15:46 Uhr

Schon länger ist bekannt, dass Facebook seine Dienste Messenger, Whatsapp und Instagram näher zusammenbringen will. Nun gibt es erste Hinweise auf diese Annäherung. Offenbar plant Facebook eine plattformübergreifende Kommunikation.

13:44 Uhr
Anzeige

Jährlich veröffentlicht das Unternehmen AVM neue Updates für seine Produkte. Nun erhält die Fritzbox mit FritzOS 7.20 ein umfangreiches Paket mit mehr als 100 Neuerungen. Welche Änderungen erwarten Nutzer und wie lässt sich die neue Version herunterladen?

12:22 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Mehrere Plattformen wollen vorerst nicht mehr mit Hongkonger Sicherheitsbehörden zusammenarbeiten. Hintergrund ist das neue Sicherheitsgesetz, das der Polizei weitreichende Befugnisse erteilt. Die Social Media-App TikTok hat sich ganz aus Hongkong zurückgezogen.

10:47 Uhr

In fünf Jahren soll in Deutschland jeder auf einen Glasfaseranschluss für ultraschnelles Internet zugreifen können. Mehrere Großprojekte werden deshalb im ländlichen Raum vom Staat gefördert. In Sachsen-Anhalt ist jetzt ein flächenmäßig großes Projekt gestartet.

08:22 Uhr

Rund 18 Prozent der Deutschen haben die Corona-Warn-App auf ihrem Smartphone installiert. Am Montag überschritt die Zahl der Downloads die 15-Millionen-Marke. Ein neues Update soll unterdessen weitere Fehler ausbessern.

06.07.2020

Bei Wikipedia bestehen teils große Unterschiede zwischen Einträgen verschiedener Sprachen. Im Rahmen eines Projektes sollen Informationen künftig automatisiert zusammengetragen werden und in allen Sprachen verfügbar sein. Dazu greifen die Entwickler auf eine umfangreiche Datenbank zurück.

06.07.2020
Anzeige

DNN Immobilien

Sie suchen eine Wohnung in Dresden, Sie träumen von einem Haus im Grünen? Mit DNN Immobilien finden Sie Ihre Traumimmobilie.

Anzeige
Anzeige