Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Gesundheit Alkohol wirkt bei Hitze schneller
Mehr Gesundheit Alkohol wirkt bei Hitze schneller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 17.07.2018
Die Maß Bier sollte man bei Hitze besser mit Bedacht trinken. Sonst steigt sie sehr schnell zu Kopf. Quelle: Peter Kneffel
Köln

Ob im Biergarten oder beim Picknick am See: Für manche gehören ein Bier oder ein Gläschen eiskalter Weißwein im Sommer einfach dazu. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) weist jedoch darauf hin, dass Alkohol bei Hitze schneller und intensiver wirkt.

Der sinkende Blutdruck lässt einen zudem schnell müde und schlapp werden. Wer es übertreibt, riskiert Kreislaufprobleme bis zur Bewusstlosigkeit.

Die hohen Temperaturen entziehen dem Körper darüber hinaus Flüssigkeit - man schwitzt. Durch Alkohol gehen dem Körper noch mehr Mineralstoffe verloren, erklären die Experten. So kann es leichter zu Hitzschlägen kommen. Wer draußen unterwegs ist, sollte daher ausreichend nicht-alkoholische Durstlöscher trinken. Gut geeignet sind Wasser, Tee oder Fruchtschorlen.

dpa

Ob im Liegestuhl oder beim Radfahren: Den Sommer genießen alle am Liebsten im Freien. Ein zu langer Aufenthalt in der prallen Sonne oder eine Fahrt in einem überhitzten Auto können jedoch gefährlich werden. Worauf sollten Sonnenanbeter achten?

16.07.2018

Das Googlen von Symptomen oder das Befragen einer App zu möglichen Krankheiten kann nicht das Aufsuchen eines Arztes ersetzen. Doch nicht alle Online-Anwendungen sind per se abzulehnen.

13.07.2018

Im Kampf mit dornigen Pflanzen und spitzen Werkzeugen sind kleine Verletzungen schnell passiert. Bei auffälliger oder schmerzender Wunde sollte der Rat eines Arztes hinzugezogen werden. Wichtig ist zudem, dass der Impfschutz noch aktiv ist.

12.07.2018