Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
32°/ 19° Regenschauer
Mehr Gesundheit

Gesundheit

Das Robert Koch-Institut (RKI) registriert innerhalb von 24 Stunden 1076 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter auf einen Wert von 10,3. Vor einer Woche lag dieser noch bei 18,6.

18.06.2021

DNN lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf DNN.de: Die Dresdner Neuesten Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Kritik am Corona-Vakzin von Curevac hält der Vorstandsvorsitzende Franz-Werner Haas für ungerechtfertigt. Seine Begründung: Der Impfstoff sei an mehr Virus-Varianten als die der Konkurrenz getestet. Und auch von anderen Beteiligten gibt es Unterstützung.

18.06.2021

Raus aus dem Lockdown – rein ins Leben! Der Sommer lacht, die Impffrist ist abgesessen. Daniel Killy fragt sich: Was hält uns da eigentlich noch in unserem „einen Haushalt“?

18.06.2021

In Portugal wächst die Sorge vor der Delta-Mutante des Coronavirus. In Lissabon stieg in den vergangenen Tagen die Zahl der Neuinfektionen. Die Stadt soll nun abgeriegelt werden.

17.06.2021
Anzeige

In einer Zwischenanalyse war der Impfstoffkandidat von Curevac nur zu 47 Prozent wirksam. Für eine Zulassung in der EU würde das nicht reichen. Doch bis zum Abschluss der Studien könnte sich noch eine höhere Wirksamkeit ergeben, so das Unternehmen. Auch ist es möglich, dass das Vakzin zumindest vor schweren Verläufen schützt.

17.06.2021

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Der Corona-Impfstoff von Curevac weist laut einer Zwischenanalyse nur eine Wirksamkeit von 47 Prozent auf. Grund für die geringe Effektivität sei die Bandbreite an Virusvarianten, teilte das Tübinger Biotech-Unternehmen mit. Dieser Rückschlag ist ein Warnzeichen, kommentiert Laura Beigel.

17.06.2021

Die Anzahl der Corona-Infektionen steigt in Großbritannien wegen der Delta-Variante derzeit wieder stark an. Treiber seien junge und meist ungeimpfte Menschen, teilte das Gesundheitsministerium mit. Expertinnen und Experten setzen darauf, dass die Ausbreitung des Virus durch die fortschreitende Impfkampagne wieder verlangsamt wird.

17.06.2021

Vergebene Chancen, Elfmeterschießen: Fußball sorgt bei Fans für Nervenkitzel – für das Herz ist das Schwerstarbeit. Die Aufregung kann besonders Menschen mit Vorerkrankungen gefährlich werden, legt nun eine Studie nahe. Expertinnen und Experten empfehlen Alkohol und leichte Mahlzeiten, um das Risiko zu minimieren.

17.06.2021

In Dänemark sollen sich bald auch Jugendliche unter 15 Jahren impfen lassen können. Ziel ist es die Immunität in der Bevölkerung zu erhöhen, damit die Pandemie auch im Winter kontrollierbar bleibt. Bislang kommt nur der Impfstoff von Biontech/Pfizer dafür in Frage – die dänische Gesundheitsbehörde rechnet aber damit, dass bald auch andere Vakzine für Minderjährige zugelassen werden.

17.06.2021
Anzeige