Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Garten Nützlichen Laufkäfer mit Klee fördern
Mehr Garten Nützlichen Laufkäfer mit Klee fördern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 19.06.2018
Den Laufkäfer sieht man bei Helligkeit selten, er ist nachtaktiv. Quelle: Kathy Büscher/Nabu Rinteln
Anzeige
Berlin

Nicht bekämpfen: Der Laufkäfer gehört im Garten zu den sogenannten Nützlingen. Er vertilgt Schädlinge, etwa die Eier von Schnecken, die Larven der Kartoffelkäfer, Drahtwürmer, Läuse und Milben.

Um ihn in den Garten zu locken und darin zu halten, sollte man ihm Wiesen, Klee, Hecken und Bodendecker anbieten, rät der

Anzeige

Naturschutzbund Deutschland (Nabu). Außerdem dienen ihm kleine Haufen aus Holz und Laub sowie Steinmauern als Lebensraum, vor allem zum Überwintern.

Der nachtaktive Laufkäfer ist klein und meist sehr dunkel. Er flitzt laut Nabu schnell über den Gartenboden, und er sondert ein übelriechendes Sekret ab, wenn er sich bedroht fühlt.

dpa

18.06.2018
18.06.2018
Garten Mit Regen- oder Leitungswasser - In Trockenperiode auch den Kompost gießen
15.06.2018