Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
5°/ 1° Schneefall
Mehr Finanzen

Finanzen

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung lohnt sich besonders in jungen Jahren. Das berichtet die Zeitschrift „Finanztest“. Je jünger man eine Versicherung abschließe, desto wahrscheinlicher sei eine Einstufung ins geringe Berufsrisiko. Dadurch sänken die Kosten – und gleichzeitig seien Krankenhausaufenthalte unwahrscheinlicher.

18.05.2021

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Der eine bekommt ihn, der andere nicht: Ratenkredite werden online oft nach starren Schemata vergeben. Doch die Banken müssen daran nicht festhalten. Ein Gespräch kann sich lohnen. Das Finanzmagazin „Finanztest“ hat die Konditionen von 21 Banken getestet.

18.05.2021

Nicht erst mit der Ankündigung von Amerikas neuem Präsidenten Joe Biden, die Umwelt- und Energiepolitik der größten Volkswirtschaft der Welt komplett neu auszurichten, ist das Thema Nachhaltigkeit in aller Munde. Auch am Finanzmarkt gilt der Begriff mittlerweile als hip. Als Anleger kann man mittlerweile mithilfe einer Vielzahl an Finanzprodukten auf das zukunftsträchtige Thema setzen.

07.05.2021

E‑Mobilität, Altbausanierung oder Heizungsrenovierung – es gibt zuhauf Förderprogramme für Haus- und Wohnungseigentümer. Bei allen Chancen auf eine Förderung gilt vor allem eines: Man muss sich erst einmal durch einen Dschungel an KfW-Förderprogrammen kämpfen.

05.05.2021
Anzeige

Das kontaktlose Bezahlen mit dem Handy wird in Deutschland immer beliebter. Doch wie kann ich mit meinem Smartphone oder meiner Smartwatch in Geschäften bezahlen? Wie Mobile Payment funktioniert, erklären wir hier.

04.05.2021

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Dresdner Neuesten Nachrichten können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Auch die Bestandskunden der Commerzbank werden für ein Girokonto bald in ihr Portemonnaie greifen müssen. Die in Frankfurt ansässige Großbank ändert den Namen ihres bis dato für Bestandskunden kostenlosen Girokontos und verlangt ab Juli monatlich 4,90 Euro für das Geldkonto. Neukunden mussten schon seit Oktober 2020 für das Girokonto bezahlen.

30.04.2021

Die Börsen laufen weiterhin gut. Doch was passiert, wenn die Kurse in Dax und Co. nach der jüngsten Rallye fallen – wie sollen Anleger reagieren? Finanzexperten haben ein paar einfache Ratschläge auf Lager, die jeder Kleinanleger sofort umsetzen kann.

23.04.2021

Die Corona-Pandemie stellt viele Bereiche unseres Alltags auf den Kopf - vor allem auch beruflich. Gerade jetzt denken viele über die Bedeutung einer Berufsunfähigkeitsversicherung nach. Aber greift die auch nach einer Corona-Infektion? Wichtige Fragen und Antworten.

07.04.2021

Wer seine Steuererklärung allein ausfüllt, muss diese für das Corona-Jahr 2020 Ende Juli beim Finanzamt einreichen. Doch Vorsicht: Wer seine Daten, speziell bei der Altersvorsorge, fehlerhaft einträgt, der macht am Ende dem Finanzamt unfreiwillige Geschenke.

24.03.2021
Anzeige