Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Essen & Trinken Über schwarze Schokolade Vitamin D2 aufnehmen?
Mehr Essen & Trinken Über schwarze Schokolade Vitamin D2 aufnehmen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 16.11.2018
Auf diese Nachricht haben Schoko-Fans gewartet: Dank seiner Verarbeitung enthält Kakao unter anderem Vitamin D2. Quelle: Wolfgang Kumm
Halle

Schokolade ist nicht nur gut für die Nerven, sondern auch für die Knochen? Zumindest haben Wissenschaftler eine neue Quelle für Vitamin D2 ausgemacht: Kakao und kakaohaltige Lebensmittel.

Eine Forschungsgruppe der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg analysierte verschiedene Kakaoprodukte und -pulver und stellte den höchsten Gehalt in Kakaobutter und dunkler Schokolade fest, berichtet das Bundeszentrum für Ernährung in seiner Zeitschrift "Ernährung im Fokus" (Ausgabe 11-12/2018).

Die Untersuchung ergab, dass weiße Schokolade dagegen kaum Vitamin D2 enthält. Das stütze die Annahme, dass Kakao die Quelle des Vitamins ist. Die Forscher erklären sich die Existenz damit, dass die Kakaobohnen nach der Fermentation in der Sonne ausgebreitet und getrocknet werden. Das Sonnenlicht wandele dann die Vorstufen des Vitamins, die vermutlich aus harmlosen Pilzen stammen, in Vitamin D2 um.

Die Wissenschaftler leiten aus ihrem Befund allerdings nicht die Empfehlung ab, große Mengen Schokolade zu verzehren - man müsste Unmengen essen, um darüber den Bedarf an Vitamin D2 zu decken. Vitamin-D-Mangel erhöht das Risiko für Atemwegserkrankungen und brüchige Knochen.

dpa

Bei Kontrollen in einem Schlachtbetrieb in Ostwestfalen wird mit einer giftigen Substanz belastetes Geflügel gefunden. Lackabsplitterungen sollen die Ursache sein. Betriebe in mehreren Bundesländern sind gesperrt.

16.11.2018

Nicht nur passend zur Jahreszeit, sondern auch gesund und lecker: Apfelchips sind eine knackige Alternative zu Schokolade und Kartoffelchips. Und sie lassen sich ganz einfach zubereiten.

15.11.2018

Wer mit seinen Rezepten Geld verdient, hält sie gern geheim. Aber lässt sich auch der Geschmack eines Lebensmittels schützen? Darüber hat nun das höchste EU-Gericht entschieden.

14.11.2018