Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Essen & Trinken Steinpilze trocknen und länger haltbar machen
Mehr Essen & Trinken Steinpilze trocknen und länger haltbar machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 03.09.2019
Wer mehr Steinpilze gefunden hat, als er sofort essen kann, braucht sie nicht wegwerfen. Sie können im Backofen getrocknet werden. Quelle: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn/dpa
Berlin

Erfolgreiche Steinpilzsammler können sich freuen: Wer nicht gleich alles aufbraucht, kann sie getrocknet mehrere Monate haltbar machen. Wer nicht gleich einen Dörrautomaten anschaffen will, kann auch seinen heimischen Backofen verwenden, rät die Zeitschrift "SlowFood" (Ausgabe 04/2019).

Zuerst müssen die Pilze gründlich gereinigt werden, am besten mit einem Pinsel oder Tuch. Wichtig: Pilze sollten nicht gewaschen werden, da sie sonst ihr Aroma verlieren oder schimmeln könnten. Am besten ist es, die Steinpilze in circa fünf mm dicke Scheiben zu schneiden und mit genügend Abstand auf einen Rost mit Backpapier zu legen.

Dann den Backofen aufheizen und die Pilze für etwa drei Stunden trocknen. Für eine kleine Menge reichen 40 Grad aus, für größere Portionen 50 Grad. Dabei sollte ein Holzlöffel zwischen Tür und Backofen geklemmt werden. Nach einer Stunde die Pilze auf Flüssigkeit an der Oberfläche prüfen, unter Umständen abtupfen und wenden.

Fertig sind die getrockneten Steinpilze, wenn sie im Inneren vollständig trocken, aber noch etwas elastisch sind. Wichtig ist, die Pilze luftdicht, dunkel und trocken lagern. Vor der Verarbeitung sollte man sie eine halbe Stunde in Wasser oder Rotwein legen.

dpa

Äpfel sind Naturprodukte - die Witterung hat Einfluss auf Qualität und Menge. In diesem Jahr wird die Ernte wohl unterdurchschnittlich ausfallen. Die Bauern hoffen aber auf bessere Preise.

02.09.2019

Er schmeckt meist würzig, salzig, lecker. Doch der berühmte Parmigiano Reggiano stieß Experten von "Ökotest" dennoch bitter auf: Sie bemängeln nicht nur die Haltung der Kühe, sondern entdeckten auch einen Inhaltsstoff, der im Käse nichts zu suchen hat.

30.08.2019

Italienische Tomatensoße gibt es zwar auch fertig zu kaufen, selbst gemacht kommt sie aber meist mit weniger Zucker aus. Bei der Zubereitung dürfen keine grüne Tomaten im Topf landen.

30.08.2019