Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Essen & Trinken Mit Butternuss-Kürbis Kohlenhydrate sparen
Mehr Essen & Trinken Mit Butternuss-Kürbis Kohlenhydrate sparen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 28.02.2019
Der Butternuss-Kürbis hat weniger Kalorien als ein Hokkaido. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert
Hamburg

Wer eine kohlenhydratarme Ernährung bevorzugt, muss deswegen nicht auf Gerichte mit Kürbis verzichten.

Butternuss- und Muskatkürbisse sind dann aber eine bessere Wahl als der Hokkaido, rät die Zeitschrift "Essen & Trinken für jeden Tag" (Ausgabe 3/2019). Denn die beiden Kürbissorten haben einen vergleichsweise geringen Anteil von 4,6 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm. Beim Hokkaido sind es 13,6 Gramm.

dpa

Veggie-Produkte sind aus den Supermarktregalen nicht mehr wegzudenken. Mit der Nachfrage stieg in den letzten Jahren auch Vielfalt. Doch kann der Fleischersatz geschmacklich mit herkömmlichen Wurstwaren mithalten?

27.02.2019

Kann Fleisch aus ritueller Schlachtung, bei der das Tier vorher nicht betäubt wurde, "bio" sein? Darüber entschied nun das oberste EU-Gericht.

26.02.2019

Sie wollen weniger Lebensmittel wegwerfen? Ein wichtiger Schritt ist die richtige Lagerung im Kühlschrank, denn viele Geräte sind in unterschiedliche Zonen aufgeteilt. Wo was hinkommt:

26.02.2019