Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Essen & Trinken Lidl ruft Reispfanne zurück
Mehr Essen & Trinken Lidl ruft Reispfanne zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:37 06.03.2020
Lidl ruft das Reisgericht «Eridanous Gyros Reispfanne (Gyros Rice Dish), 750g» zurück. Quelle: Lidl/obs
Anzeige
Neckarsulm

Wegen der nicht deklarierten Zutat Sellerie ruft Lidl Deutschland ein Tiefkühl-Reisgericht zurück. Es handelt sich um "Eridanous Gyros Reispfanne (Gyros Rice Dish), 750g" des Herstellers Copack Tiefkühlkost mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 14.04.2021 und der Losnummer L0045F13, wie Lidl mitteilte.

Menschen ohne Sellerie-Allergie könnten das Produkt aber ohne Bedenken essen. Die Reispfanne wurde in Lidl-Filialen in allen Bundesländern mit Ausnahme von Baden-Württemberg, Bremen, Hamburg, Saarland und Schleswig-Holstein verkauft und wurde inzwischen aus dem Verkauf genommen. Sie kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden, der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.

Anzeige

dpa

Geht es um Garen in heißem Wasser tauchen in vielen Rezepten Handlungsanleitungen wie Kochen, Blanchieren oder Pochieren auf. Was dahintersteckt.

05.03.2020

Vom Jahrgang 2019 konnte nur in einem deutschen Anbaugebiet Eiswein produziert werden - eine absolute Premiere, die nicht nur die Winzer trifft. Wie kommen Dessertwein-Freunde trotzdem auf ihren Genuss?

03.03.2020

Selten sieht ein Salatblatt aus wie gemalt. Doch wenn einem Pünktchen entlang der Blattader auffallen, stutzen Verbraucher oft erstmal. Wer sie am Chinakohl entdeckt, kann allerdings gelassen bleiben.

27.02.2020