Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Essen & Trinken Das Weißwurst-Sandwich mit süßem Senf und sauren Gurken
Mehr Essen & Trinken Das Weißwurst-Sandwich mit süßem Senf und sauren Gurken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:47 18.09.2018
Weißwurstfrühstück mal anders: Hier im Laugenbrötchen mit eingelegtem Gemüse. Foto: Jessica Benczewski
Bonn

Wer gerne eine zünftige Brotzeit wie auf dem Oktoberfest mag, kann entweder Weißwürste pur essen - oder sie in ein Sandwich packen. Für Biss und Würze sorgen sauer eingelegt Radieschen, Gurken und Zwiebeln.

Süßer Senf schafft einen geschmacklichen Kontrast, erläutert die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse.

Für zwei Portionen braucht man zwei Laugenbrötchen, vier Weißwürste, eingelegtes Gemüse sowie süßen Senf. Für die Weißwürste einen Topf mit Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Die Hitze danach reduzieren, so dass das Wasser nicht mehr sprudelt. Die Weißwürste hineingeben und für etwa zehn Minuten ziehen lassen.

Die Würste anschließend anschneiden und die Haut abziehen. In die aufgeschnittenen Laugenbrötchen geben und mit süßem Senf sowie dem eingelegten Gemüse servieren. Die Konstruktion wird stabiler, wenn man die Würstchen der Länge nach halbiert.

dpa

Wer bei Aldi Nord Köttbullar-Fleischbällchen gekauft hat, sollte von dem Verzehr absehen. Der Hersteller warnt vor Plastikpartikeln, die enthalten sein könnten, und nimmt die betroffene Ware zurück.

17.09.2018

Ob Korn, Rum, Obstbrand oder Kräuterlikör - Hochprozentiges entsteht oft auf Pflanzenbasis. Doch was genau macht eigentlich den Unterschied aus? Barkeeper kennen für Spirituosen drei Kategorien.

17.09.2018

Besonders zur Erntezeit hält der Garten Gemüse meist im Überfluss bereit. Wohin dann mit Bohnen, Rote Bete und Gurken? Eine Methode, die schnell verderbliche Ernte haltbar zu machen, ist das Einlegen in Essig.

14.09.2018