Menü
Anmelden
Mehr Bilder Bilderstrecken Fotostrecke: Aromenvielfalt im Gin-Glas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:00 12.08.2020

Fotostrecke: Aromenvielfalt im Gin-Glas

1-3 7 Bilder

Barkeeper Eric Bergmann ist Barmeister der IHK und Geschäftsführer der Bar «Jigger & Spoon» in Stuttgart.

Quelle: Wolfgang Simm/Jigger&Spoon/dpa-tmn

Bevor der Gin ins Glas kommt, sollte es randvoll mit minus 18 Grad kalten Eiswürfeln gefüllt werden. Denn viel Eis hält die Kälte besser, sodass das Getränk nicht so schnell verwässert.

Quelle: Lantenhammer Destillerie/dpa-tmn

Der Cosmo 1934 von Barkeeper Eric Bergmann geht so: 5 cl 47-prozentigen London Dry Gin, 2 cl frisch gepressten Zitronensaft, 1 cl Bitterorangenlikör und 1 cl Himbeersirup. Alles auf Eis shaken und durch ein feines Sieb in eine Champagnerschale gießen.

Quelle: Jigger&Spoon/dpa-tmn
1-3 7 Bilder