Menü
Anmelden
Mehr Bilder Bilderstrecken Der Albertplatz aus der Luft betrachtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 18.03.2021

Der Albertplatz aus der Luft betrachtet

1-3 7 Bilder

NUR ONLINE Ansicht zum Albertplatz aus dem Jahr 2006

Quelle: Jürgen-Michael Schulter

NUR ONLINE Ansicht zum Hochhaus am Albertplatz aus dem Jahr 2009.

Quelle: Sebastian Kahnert

Ansicht aus dem Jahr 2010: Es ist das älteste Bürohochhaus Dresdens und steht unter Denkmalschutz: Das Hochhaus am Albertplatz zählt zu einen der wenigen erhaltenen Gebäude der Vorkriegsmoderne in Dresden. Im Volksmund auch „Paulickhochhaus“ genannt, wurde das Hochhaus 1929 fertiggestellt. Das Gebäude hat elf Geschosse und ist 37 Meter hoch. Der Entwurf stammt vom Architekten Hermman Paulick.

Quelle: Jürgen-Michael Schulter
1-3 7 Bilder