Menü
Anmelden
Mehr Bilder Bilderstrecken Ein Künstler und die Forscher der TU Dresden geben einer Mumie die Stimme zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 16.10.2021

Ein Künstler und die Forscher der TU Dresden geben einer Mumie die Stimme zurück

1-3 9 Bilder

Eine von 19 Mumien aus den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim. Von dort stammt der Vokaltrakt einer Mumie, den die Dresdner Forscher für das Kunstprojekt von Christian Kosmas Mayer nachgebaut haben.

Quelle: Uwe Anspach, dpa

Der in Wien lebende Künstler Christian Kosmas Mayer (li) und TU-Sprachakustik-Professor Peter Birkholz mit einem vereinfachten Modell des Vokaltrakts einer Mumie, die in einem Kunstprojekt mit Hilfe der Forscher nach 2000 Jahren wieder eine Stimme bekommen soll.

Quelle: Adrian Sauer

Der Versuchsaufbau der TU-Sprachakustiker, um dem nachgebauten Vokaltrakt der Mumie mit Hilfe eines Gebläses und einer künstlichen ZungeTöne zu entlocken.

Quelle: Adrian Sauer
1-3 9 Bilder