Menü
Anmelden
Mehr Bilder Bilderstrecken Umfrage: Dresdner Hundehalter zur geplanten Gassi-Pflicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:11 19.09.2020

Umfrage: Dresdner Hundehalter zur geplanten Gassi-Pflicht

1-3 3 Bilder

Samuel mit Hündin Frieda denkt, es müsse kein Gesetz für den Auslauf geben. Der Auslauf sollte eine Selbstverständlichkeit sein, da man für ein Lebewesen die Verantwortung trage. Er sagt: Hunde haben Bedürfnisse und brauchen viel Sonne.

Quelle: Anja Schneider

Andrea mit seinem Hund Sachiko wäre für eine längere Mindestgassizeit. Man trage die Verantwortung für den Hund und niemand habe einen dazu gezwungen. Kein Hund wolle die meiste Zeit zu Hause bleiben. Er fragt sich aber, wie man so etwas kontrollieren könne.

Quelle: Anja Schneider

Martha mit ihrem Hund Dramat befürwortet die Gassipflicht. Es sollten sogar drei Stunden sein, da Hunde die frische Luft und viel Bewegung für ihre Entwicklung bräuchten.

Quelle: Anja Schneider
1-3 3 Bilder