Menü
Anmelden
Mehr Bilder Bilderstrecken Pupusas – Teigtaschen aus El Salvador
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:11 21.07.2020

Pupusas – Teigtaschen aus El Salvador

Für die Füllung zunächst Bohnen und Knoblauch fein pürieren. Bei den Füllungen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wer mag, kann angebratenes Fleisch oder andere Gemüsesorten hinzugeben. Wichtig ist nur, dass alles gut durchpüriert wird.

Quelle: Franziska Gleißner

Nun geht es ans Formen der Pupusas. Hier ist etwas Geschick gefragt . Erster Schritt: mit feuchten Händen eine Teigkugel formen. Die feuchten Hände sind auch für alle folgenden Arbeitsschritte das A und O.

Quelle: Franziska Gleißner

Zweiter Schritt: Die Teigkugel auf der Handfläche plattdrücken.

Quelle: Franziska Gleißner