Menü
Anmelden
Mehr Bilder Bilderstrecken Alt und neu im Schwimmsportkomplex Freiberger Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 19.06.2020

Alt und neu im Schwimmsportkomplex Freiberger Straße

Diese verglaste Kanzel, in der früher die Wettkampfrichter saßen, wird heute dafür nicht mehr genutzt.

Quelle: Anja Schneider

Architekt Michael Dähne von der für Um- und Neubau verantwortlichen Arbeitsgruppe SSK, Code Unique Architekten GmbH und Dähne Architekten PartGmbH in der alten Wettkampfhalle, die saniert und modernisiert wurde. Damit die Hängekonstruktion auch eine Schneelast aushält, wurden die mit Beton ummantelten Stahlseile mit Kohlefaserbändern verstärkt.

Quelle: Anja Schneider

Blick in die neue für nationale Wettkämpfe zugelassene Schwimmhalle mit 50-Meter-Becken.

Quelle: Anja Schneider