Menü
Anmelden
Mehr Bilder Bilderstrecken Tembos letzte Tage im Dresdner Zoo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 02.11.2020

Tembos letzte Tage im Dresdner Zoo

Tembo sorgte in der Musth mit seinen Attacken auf den Reifenbaum für viel Unterhaltung auf der Freianlage.

Quelle: Jochen Leimert

Der Bulle war der Liebling der Zoo-Besucher. So einen mächtigen Kerl gab es noch nie zuvor an der Tiergartenstraße.

Quelle: Jochen Leimert

Der Bulle rangelte in der Musth gern mit dem Futterbaum. Der Futterkorb wurde daraufhin abgenommen, weil er den Kräften des Afrikaners nicht standhielt.

Quelle: Jochen Leimert