Menü
Anmelden
Mehr Bilder Bilderstrecken Das sind die Sieger im Wettbewerb „Dresden baut grün“ 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:55 13.12.2019

Das sind die Sieger im Wettbewerb „Dresden baut grün“ 2019

1-3 33 Bilder

In der zweiten Hauptkategorie Fassadenbegrünung haben drei Häuser in der Dresdner Neustadt – Sebnitzer Straße den ersten Preis gewonnen. Unter dem Motto „Drei Häuser – drei Konzepte“ entwickelten die Bewohner über mehr als 20 Jahre schrittweise eine beeindruckend vielfältige Fassadenbegrünung mit verschiedenen rankenden Weinsorten, die den Innenhof aufwerten, für angenehmere Temperaturen im Sommer sorgen und im Spätsommer zur Weinernte einladen. Die Jury belohnte die Einbindung von Nisthilfen für Vögel und Fledermäuse sowie die Regenwassersammelanlagen.

Quelle: Uwe Schneider

In der zweiten Hauptkategorie Fassadenbegrünung haben drei Häuser in der Dresdner Neustadt – Sebnitzer Straße den ersten Preis gewonnen. Unter dem Motto „Drei Häuser – drei Konzepte“ entwickelten die Bewohner über mehr als 20 Jahre schrittweise eine beeindruckend vielfältige Fassadenbegrünung mit verschiedenen rankenden Weinsorten, die den Innenhof aufwerten, für angenehmere Temperaturen im Sommer sorgen und im Spätsommer zur Weinernte einladen. Die Jury belohnte die Einbindung von Nisthilfen für Vögel und Fledermäuse sowie die Regenwassersammelanlagen.

Quelle: Uwe Schneider

In der zweiten Hauptkategorie Fassadenbegrünung haben drei Häuser in der Dresdner Neustadt – Sebnitzer Straße den ersten Preis gewonnen. Unter dem Motto „Drei Häuser – drei Konzepte“ entwickelten die Bewohner über mehr als 20 Jahre schrittweise eine beeindruckend vielfältige Fassadenbegrünung mit verschiedenen rankenden Weinsorten, die den Innenhof aufwerten, für angenehmere Temperaturen im Sommer sorgen und im Spätsommer zur Weinernte einladen. Die Jury belohnte die Einbindung von Nisthilfen für Vögel und Fledermäuse sowie die Regenwassersammelanlagen.

Quelle: Uwe Schneider
1-3 33 Bilder
Anzeige